Parallelschaltung von Widerständen

1/R=1/R1+1/R2
:


Information:
Kategorie:Elektrizität
Beschreibung:Der Kehrwert des Gesamtwiderstands einer Parallelschaltung ist bestimmt durch die Summe der Kehrwerte der Einzelwiderstände.


Siehe auch:
1. Kirchhoffsches Gesetz
2. Kirchhoffsches Gesetz
Reihenschaltung von Widerständen